Screen-Expert - Spezialist für Projektionsflächen

Screenexpert: dnp Supernova, Atrium, VIPRO, WS-Spalluto, Da-Lite

Beamer Test

Profi-Beamer

SXGA+-Beamer

mein Beamer Angebot

FULL-HD Beamer

HD-Ready Beamer

Supernova Screen

VIPRO Hardscreen

Planar Xscreen

 
Screen-Expert: dnp supernova screens     Screen-Expert: WS-Spalluto     Screen-Expert: Omegaglas Vipro Glass Hardscreen     Screen-Expert: Atrium screens     Screen-Expert: Da.Lite
 

    Screenexpert: Designscreen

 

bullet   Designscreen     Preisinfo

Screen-Beratung: Die absolut pfiffigste Idee für eine Heimkino-Leinwand habe ich auf der ISE-2010 in Amsterdam gesehen, ganz versteckt an der Hallenseite zeigte die Firma "Designscreen" aus Monnaie/Frankreich eine zusammenklappbare Klapp-Leinwand. Es ist faszinierend wie einfach doch brillante Ideen sein können. Auf der Internetseite "http://www.design-screen.fr" kann man eine kleine Animation sehen, wie sich die Klapp-Leinwand aus- und einklappen lässt. Diese Design-Screen ist für alle Leute, die sich eine unsichtbare Homecinema-Screen wünschen, aber diese nicht in der Decke verschwinden lassen können. Hier wird aus der Projektionsfläche in null-komma-nichts ein Bild Ihrer Wahl, selbst der Rahmen ist wählbar.

 DESIGNscreen Klapp-Leinwand zur Integration Total

Ich habe mir die Mechanik sehr genau angeschaut um etwa stark belastete Stellen an der klappbaren Leinwand zu entdecken, aber der äußert pfiffige Mechanismus verhindert ein Einknicken des Leinwandtuches meisterhaft und alle mechanischen Teile sind durch weiche Materialien abgedeckt so dass nach außen nichts von alldem zu sehen ist. Eine Meisterleistung, Urteil der Screen-Beratung "hochinteressant, hochqualitativ und eine pfiffige Idee", Anfragen richten Sie bitte direkt an den Screen-Expert Ich bitte um weitere Infos

Erhältlich als Megascreen bis 2,60m !


Designscreen vom Screenexpert

DESIGNscreen Wechselrahmen Integration-Total
 


Screenexpert: dnp Supernova-ScreenScreenexpert: Supernova Screen
 

bullet   Supernova One     Preisinfo           

Die wirklich einzigartigste Möglichkeit der Tageslichtprojektion, wobei man auch hier bei den Tatsachen bleiben sollte. Bei massiver Sonneneinstrahlung muss auch die dnp Supernova-Screen klein bei geben. Jedenfalls gibt es keine bessere Screen wenn man in nicht völlig abgedunkelten Räumen eine Frontprojektion installieren möchte. Es gibt zwei Typen dieser Homecinema-Screen, die "HighGain" Variante eignet sich mehr für den professionellen Einsatz mit einem Profi-Beamer in der Werbung und die "LowGain" Variante ist für das Heimkino gedacht, so urteilt der Screen-Expert.

Preis auf Anfrage

Screenexpert 

bullet   Supernova Core     Preisinfo      

Die Supernova-Screen ONE ist eine starre Projektionsfläche und nur in der gesamten Größe liefer- bzw. transportierbar. Die Supernova CORE Screen besteht aus zerlegbaren Rahmenteile und der eigentlichen rollbaren Supernova-Screen, die mit speziellen Spannvorrichtungen in den Rahmen eingespannt werden. Diese Version ermöglicht zumindest einen einfacheren Transport, ist aber trotz allem keine transportable Homecinema-Screen bzw. Heimkino-Leinwand. Laut Screen-Beratung ist das der günstigste Einstieg in die dnp Supernova Projektionsflächen Welt der Superlative.
Preis auf Anfrage

Screenexpert Supernova Core Screen 

bullet   Supernova Flex     Preisinfo   

Dies ist die extravagante und designorientierte Homecinema-Screen der dnp Supernova Screen, eine an extrem dünnen Seilen aufgehängte Screen kann elektrisch in ein wunderschön gestyltes Gehäuse unterhalb der Decke ein- und ausgefahren werden. Diese Version eignet sich hervorragend für verdeckte Installationen laut "Integration-Total" bei denen nicht sofort ein Heimkino erkennbar sein soll, oder eine große permanent sichtbare Projektionsfläche nicht erwünscht ist. Screen-Expert ist davon überzeugt, wer einmal diese Homecinema-Screen in Aktion gesehen hat, will Sie nur noch haben!
Preis auf Anfrage

 Screenexpert Supernova Flex Screen

 

        Screenexpert: VIPRO HardscreenScreenexpert: VIPRO Glass Hardscreen

 

bullet   Glass-Hardscreen     Preisinfo

Screen-Beratung: diese wunderschöne und elegante VIPRO Glass-Hardscreen kann in jede Wohnlandschaft auffällig integriert werden. Sie ist verfügbar als Rückprojektions- oder Aufprojektions-Hardscreen. Diese Hardscreen kann wie ein Baustoff als Raumtrennung oder in der Raumgestaltung verwendet werden. Im Falle des Neu- oder Umbaus sollten Sie Ihren Architekten darauf ansprechen, er ist am ehesten in der Lage eine VIPRO Glass-Hardscreen in Ihr nächstes Bauvorhaben zu integrieren, "Integration-Total" . Oder ersetzen Sie einen ausgedienten Raumteiler mit dieser Hardscreen und machen daraus einen riesigen FULL-HD Fernseher durch eine integrierte Rückprojektion. Screen-Expert kann Ihnen weitere Informationen zukommen lassen.
Preis auf Anfrage

Screen-Expert: VIPRO Glass Hardscreen 

 

        Screenexpert: ATRIUM ScreensScreen-Expert: Atrium Screens

 

bullet   ATRIUM PROFI-classic     Preisinfo

Die absolut professionelle ATRIUM Profi-Classic wurde aus Screens der professionellen Veranstaltungstechnik entwickelt. Diese Heimkino-Leinwand für den privaten sowie semi-professionellen Einsatz ist im Hohen Maße belastbar und entspricht vielen DIN Normen aus diesem Bereich. Das Projektionstuch "ATREX weiß" ist ein eigenes Patent von Atrium Screens und garantiert eine ausgezeichnete Planlage des Projektions-Tuches auch ohne Zuhilfenahme zweifelhafter Hilfskonstruktionen. Das Aluminiumgehäuse, der Industriemotor sowie die hochwertige Welle entspricht Industrieansprüchen und ist hochqualitativ und langlebig ausgerichtet. Jede Homecinema-Screen wird eigens angefertigt und Kundenwünsche jeglicher Art können verwirklicht werden. Lassen Sie sich Ihre eigene Screen vom Screen-Expert anfertigen !

Preis auf Anfrage

Screen-Expert: Atrium ProfiClassic Heimkino-Leinwand 

bullet   ATRIUM Cine Twin     Preisinfo
 

Projektionstuch: Micro-Steel-verstärktes Aufprojektionstuch ATREX-WEISS. Patentierte und industriebewährte Qualität. Reflexionsfaktor 1,1 gegen Barium-Sulfat-Pulver gemessen; für absolute Farbneutralität. Reißfeste, naß abwaschbare Ausführung. Schwerentflammbar nach DIN 4102 Teil 1 B1. Hervorragende Planlage ohne Hilfskonstruktionen.
Bildwandgehäuse: Resonanzarmes Aluminiumprofil mit auf der Gehäuseoberseite verlaufenden Nutenkanälen für völlig flexible Montagen. Ausführung RAL 9010. Gehäusequerschnitt (L x H x T): 2.650 x 203 x 158 mm. Gehäusebündig einfahrendes Beschwerungsprofil. Farbausführung gemäß Classic-RAL Farbfächer - optional.
Elektrik:  Schwingungsgedämpfter Industriemotor, wellenintegriert und wartungs-frei. Ansteuerung über Funkfernbedienung mit einem Handsender.

Zwei Bildformaten in nur einem Bildwandgehäuse
16 : 9: 2.400 x 1.350 mm
21 : 9: 2.400 x 1.030 mm

 Atrium CineTwin vom Screen-Expert

 

        Screenexpert: Da-Lite ScreensScreenexpert: Da-Lite Virtual 3D Screens

 

bullet   Da-lite 3D Virtual Grey     Preisinfo

3-D-Projektion ist in aller Munde, aber wie geht's? Da sind noch lange nicht alle Fragen beantwortet. Grundsätzlich geht es um zwei Variationen, die passive 3-D-Projktion und die aktive 3-D-Projektion. Bei der passiven 3-D-Projektion benötigt man eine spezielle 3D-Leinwand, da diese die Polarisation des vom FULL-HD Projektor ausgesandten Lichts nicht zerstören darf, was sonst bei jeder anderen Heimkino-Leinwand passiert, die das Licht diffus abstrahlt. Die Version für Rückprojektion heißt, Da-Lite 3D Virtual Black. Screen-Expert garantiert Ihnen beste Screen-Beratung auch bei der 3-D-Projektion.
Preis auf Anfrage

Screen-Expert: Da-Lite Virtual 3D Grey oder Virtual 3D Black

 

        Screenexpert: WS-Spalluto ScreensScreenexpert: WS-Spalluto Qualitäts Screens

 

bullet   WS-OS-Rollo     Preisinfo

Das patentierte Gewebetuch "PurMat II Plus" hat eine gute Planlage, einen 5 cm breiten schwarzen Rand, 25 - 88 cm Vorlauf und eine schwarze Rückseite. „PurMat II plus“ 0,8 Gain, PVC-frei, schwer entflammbar, sorgt für exzellente Schärfe und Kontrast. Durch eine unregelmäßige Struktur wird eine Moirébildung verhindert. Die Heimkino-Leinwand hat eine patentierte Ein- und Auszugautomatik, die sehr leise und gedämpft funktioniert. Einfache Montage durch Einhängtechnik. Manuelle Tuchspannvorrichtung an der Gewichtsstange.
Screen-Beratung: Auf Anfrage auch im 16:10 und 21:9 Format lieferbar.
Preis auf Anfrage

 Screen-Expert: WS-OS-Rollo

bullet   WS-S-GrandCinema     Preisinfo

Professionelle elektrische Projektionswand für Ihr Heimkino mit Seilspanntechnik im 4:3 und 16:9 Format. Exakt flachhängendes Projektionstuch durch links und rechts angeordnete Seile, die das Tuch optimal spannen. Das Leinwandtuch hat einen schwarzen Rand und schwarzen Vorlauf (Rand oben von 30 bzw. 50 cm) für ein besonders kontrastreiches Bild, sowie eine schwarze Rückseite. Variable Befestigungs-Punkte erleichtern die Heimkino-Installation erheblich. Hochwertige Heimkino Leinwand für alle FULL-HD Projektoren geeignet. Optional mit IR- oder Funk-Fernbedienung.
Screen-Beratung: Auf Anfrage auch im 16:10 und 21:9 Format lieferbar.
Preis auf Anfrage

Screen-Expert: WS-S-Grand-Cinema 

bullet   WS-S-3-Format     Preisinfo

Multiformat-Leinwand mit Seilspanntechnik zur besseren Planlage der Hauptleinwand. Mit dieser Multiformat-Motorleinwand lassen sich per Knopfdruck 4 verschiedene Leinwandformate an die jeweiligen Projektionsverhältnisse anpassen. Mittels Fernbedienung sind die Formate 4:3, 16:9, 1,85:1 und 2,35:1 abrufbar. Dabei verschiebt sich die Hauptleinwand und die Maskierungsleinwand zueinander. Das optische Zentrum bleibt bei allen Formaten gleich, womit keine Änderungen an der Projektionsachse notwendig sind. Die beiden Einzelleinwände und die Funkfernsteuerung sind in einem kleinen Doppelgehäuse untergebracht. Variable Befestigungspunkte und Funk- und IR-Fernbedienung. Für Heimkino-Projektoren mit echter 16:9 Auflösung empfehlen wir die WS-S-Multi-Format.
Screen-Beratung: Auch als Deckeneinbau-Version lieferbar.

4-Format-Leinwand: Formate 4:3 / 16:9 / 1,85:1 / 2,35:1
3-Format-Leinwand: Formate 16:9 / 1,85:1 / 2,35:1
 

 Screen-Expert: WS-S-3-Format oder WS-Multiformat
Screen-Expert Multiformat Darstellung

bullet   WS-OS-Frame     Preisinfo
 

 Hochwertige 16:9 Rahmenbildwand für das Heimkino. Patentiertes Gewebetuch „PurMat II plus“ 0,8 Gain, PVC-frei, schwer entflammbar, sorgt für beste Planlage, exzellente Schärfe und Kontrast. Durch seine unregelmäßige Struktur wird eine Moirébildung verhindert. Das Projektionstuch hat eine schwarze Rückseite und ist PVC-frei. Samtbezogener Rahmen mit einer Breite von 10 cm. Laut Screen-Expert eine der qualitativsten und langlebigsten Rahmen-Bildwände auf dem Heimkino-Markt.
Sonderanfertigung in anderen Formaten möglich (4:3, 16:10, 21:9).

Screen-Expert: WS-OS-Frame Rahmenleinwand 
bullet   WS-OS-Sound-Frame     Preisinfo
 

Screen-Beratung: THX zertifizierte 16:9 Rahmenbildwand mit schalldurchlässigem Tuch. Mit diesem innovativen Projektions-Tuch werden neue Wege gegangen. Dabei wird nicht, wie allgemein üblich, ein perforiertes Kunststofftuch verwendet, sondern es kommen 2 ineinander verwobene Gewebetücher zum Einsatz (ähnlich der Schutzbespannung einer Lautsprecherbox). Das Projektions-Tuch WS102 aus Glasfasergewebe verfügt über einen Gainfaktor von 0,76. Exzellente Schalldurchlässigkeit für jegliche Art von Surroundsystemen. Hochwertig verwobene Oberfläche um Pixelbildung und Moire-Effekt zu unterbinden. Hergestellt aus 80% recyceltem Material ohne Vinylchlorid. Perfekte Planlage mit einem weiten Blickwinkel. Speziell beschichtete Rückseite zur optimalen Streulichtkompensation. Samtbezogener Rahmen mit einer Breite von 10 cm.
Sonderanfertigung in anderen Formaten möglich (4:3, 16:10, 21:9).

Screen-Expert: WS-OS-SOUND-Frame - akustische Leinwand
bullet   WS-P-Frame-Multiformat     Preisinfo
 

Projektionsbildwand mit festem Rahmen und variabler horizontaler und vertikaler Maskierung. Rahmenleinwand mit elektrischem Maskierungssystem (oben, unten, links und rechts). Die Leinwand-Maskierung besteht aus elektronisch gesteuerten Panelen, die aus dem Rahmen ein- und ausgefahren werden können. Die Maskierung erfolgt zentriert auf das jeweilig gewünschte Format. Mittels Fernbedienung sind die Formate 4:3, 16:9, 1,85:1 und 2,35:1 abrufbar. Das optische Zentrum bleibt bei allen Heimkino-Formaten gleich, womit keine Änderungen an der Projektionsachse notwendig sind. Das Maskierungsmaterial besteht aus dicht gewebtem Glasfaserstoff, der auf der Außenseite fest mit schwarzem Vinylfilm verklebt ist (lichtundurchlässig, feuerfest, abwaschbar). Nahtloses Leinwandtuch mit schwarzer Rückseite, feuerfest und schimmelbeständig.
Optional mit Funkfernbedienung. 

 Screen-Expert: WS-S-Multiformat Leinwand

  DESIGNscreen Klapp-Leinwand zur Integration Total   

 

              Partner     D.I.S.C.     AGB


Technische Änderungen oder Irrtümer nicht ausgeschlossen
Tel. +49 (0)6732-8510     Fax +49 (0)6732-63929
© 2003 by D.I.S.C. GmbH